Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Programm 2021

Programm zur Denkwerkstätte Graz 2021


Mittwoch, 7. Juli 2021

13:00
Begrüßung und Einleitung

PD. Dr. Johanna Muckenhuber (FH JOANNEUM), Ing. Josef Hödl (FH JOANNEUM), Martin Griesbacher, MA (Universität Graz):
Arbeitsforschung in der Pandemie – eine Forschungslandkarte

13:15-14:45    
Erstes Panel: Arbeitsmarkt und Qualifizierung

Mag. Julia Bock-Schappelwein (WIFO):
Der österreichische Arbeitsmarkt in Zeichen der COVID-19-Pandemie

Mag. Daniel Schönherr (SORA):
Klassenungleichheiten in der Pandemie: Zwischen Arbeitslosigkeit, Systemrelevanz und Home Office

Nicholas Katz, MSc. MSc. (JOANNEUM RESEARCH), Schabnam Azad, BA (FH JOANNEUM), Laura Zilian, MSc (Universität Graz):
Styriamat - Werkzeuge zur Berufs- und Qualifizierungsplanung

15:15-16:45    
Zweites Panel: Care und Soziale Arbeit

Dr. Sabine Klinger, Dr. Andrea Mayr, Brossmann-Handler, MA. MA., Dr. Waltraud Gspurning (Universität Graz):
Digitale Transformationen in Organisationen der Sozialen Arbeit in Zeiten von Corona. Digitale Transformationsprozesse aktiv mitgestalten!

PD Dr. Johanna Muckenhuber (FH JOANNEUM), Anna-Lena Mädge (Karl-Landsteiner Privatuniversität), Dr. Andrea Jesser (Karl-Landsteiner Privatuniversität/Donau Uni Krems):
Arbeitsbedingungen und Arbeitsorganisation in der psychosozialen Versorgung von Kindern, Jugendlichen und Familien in Wien und Niederösterreich während der Covid-19-Pandemie

Mag. Nadja Bergmann (L&R Sozialforschung):
Doppelte Fragilität: Die Care-Krise in der Corona-Krise
 

Donnerstag, 8. Juli

10:30-12:00    
Drittes Panel: Entgrenzung, Homeoffice und Digitalisierung

Univ.-Prof. Dr. Renate Ortlieb, Dr. Elena Glauninger, Dr. Silvana Weiss (Universität Graz):
Experiment Homeoffice: Wie haben Unternehmen während der COVID-19-Pandemie mit Homeoffices und neuen digitalen Technologien experimentiert?

Dr. Karin Wegenstein (FH Wiener Neustadt):
Erforschung diffuser Arbeitszeiteinteilung während und nach der Pandemie mittels nutzergenerierter App-Daten

Martin Griesbacher, MA (Universität Graz), Mag. Andreas Niederl (JOANNEUM RESEARCH), Ao.Univ.Prof. Dr. Nora Melzer (Universität Graz), Andrea Noja, MSc (Universität Graz), Univ.-Prof. Dr. Bettina Kubicek (Universität Graz):
Auf der Suche nach Richtlinien zur Grenzziehung zwischen Arbeit und Privatleben

13:00-14:30    
Viertes Panel: Soziale Ungleichheit

Judith Derndorfer, MSc., ao.Univ.Prof. Dr. Johanna Hofbauer (WU Wien):
Krise als Brennglas von Problemen sozialer Ungleichheit - zur Frage der sozialen Absicherung und Interessenvertretung von Selbständigen

Patrick Hart, MA (IGSF), Dr. Susanne Sackl-Sharif (FH JOANNEUM), Anna Taberhofer, MA (FH JOANNEUM), Dr. Robert Gutounig (FH JOANNEUM), Assoz. Prof. Dr. Romana Rauter (Universität Graz):
Verteiltes Arbeiten. Diskriminierungspotenziale während der Corona-Pandemie

Assoz. Prof. Dr. Sabine Haring-Mosbacher, Karin Scaria-Braunstein, MA (Unversität Graz):
Zwischen Entschleunigung, Entgrenzung und Überforderung. Kontinuitäten und Wandel in den Arbeitsarrangements von Frauen während der Corona-Krise.

 

Kontakt

Kontakt für Anfragen
Universitätsstraße 15/FE 8010 Graz
Martin Griesbacher
Web:https://denkwerkstaette.uni-graz.at

VeranstalterInnen

Martin Griesbacher
Centrum für Sozialforschung/
Forschungsnetzwerk Human Factor in Digital Transformation
an der Universität Graz

Johanna Muckenhuber /
Josef Hödl

FH Joanneum Graz

in Kooperation mit
AMS Steiermark
AMS Österreich

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.

Oops, an error occurred! Code: 2021101703192249a824e4